DAS GAUKLERFEST

Herzlich Willkommen zum Festival mit Charme

Grenzenloser Spaß und Inspiration mit Künstlern aus aller Welt. Provinz und Weltoffenheit sind zwei Dinge, die beim Kinder- und Gauklerfestival in Attendorn hervorragend zusammengehen. „Grenzenlos“ lautet das Motto der 31. Auflage am 13. und 14. Juli in der alten Hansestadt am Biggesee. Damit setzen die Veranstalter des größten Comedy- und Musikfestivals in Südwestfalen einmal mehr ein Zeichen fürs entspannte Miteinander der Kulturen und Generationen.

Samstagabend wird ab 18:30 Uhr auf dem "Alter Markt" internationale Comedy-Kunst auf höchstem Niveau geboten, bevor bis tief in die Nacht die 7-köpfige Band Arp Frique mit Afro-Boogie und Highlife ein unglaublich tanzbares Spektakel auf die Bühne bringt. Mit einer weiteren Bühne, der NOISEBOX-Bühne, rückt das Gauklerfest die alternative Musik wieder ein Stück ins Zentrum des Festivals.

Am Sonntag geben sich bekannte Künstler und Geheimtipps die Klinke in die Hand. Artisten, Jongleure und Comedians zeigen von 11:30 bis 19:00 Uhr in den Straßen und Gassen der Innenstadt ihre Künste auf vier Bühnen - ein internationales Comedyfestival

mit Künstlern aus Deutschland, Niederlande, Schweiz, Polen, Italien, USA, Argentinien, Venezuela, Japan und Australien.

 

Auch in diesem Jahr werden am Sonntag die jüngsten Besucher mit ihren Familien im Mittelpunkt stehen. In der Kinder- und Aktionsspielstraße kann jeder aktiv dabei sein. Mit Theater, Zirkus und Akrobaten, die extra für die Kinder engagiert wurden, ist sicher für jeden etwas dabei. Am frühen Abend treffen sich alle zur Verleihung des KleinKunstPreises beim großen Finale. Das Gauklerfest setzt Südwestfalens „Provinz“ wieder in ein strahlendes Licht.

 

 

 

 

Herzlich willkommen zum 31. Festival mit Charme!

 

Olaf Geschwinde

Vorsitzender Kulturbüro

Otto Haberkamp

Leiter Jugendzentrum

Hier gehts zum Rückblick der vergangenen Feste!  »